Montag, 3. Januar 2011

[Challenge] I'm In - English 2011

Soo auch in diesem Jahr möchte ich es mit einer Challenge versuchen, in diesem Fall eine von Libromanie und BuchSaiten, bei der es darum geht, jeden Monat ein englisches Buch zu lesen.
Wollen wir mal hoffen, dass ich mit dieser Challenge mehr Glück habe, denn bei der letzten habe ich leider versagt. :D (Immerhin habe ich 8 von 12 Büchern geschafft zu lesen.)



Die Regeln:
In jedem Monat (12 insgesamt ;) ) muss mindestens ein Buch in englischer Sprache gelesen werden - ob es sich dabei um die Originalsprache des Buches handelt ist unerheblich. Damit sich ein positiver Effekt mit der regelmäßigen Sprachpraxis verbindet, muss für jedes Mal, wenn in einem Monat KEIN englisches Buch gelesen wird, ein weiteres englisches Buch gelesen werden - im schlimmsten Fall also ein Lesemarathon von 24 Büchern im Dezember 2011.

Um ausreichend Kenntnisse über das Buch nachzuweisen, soll jeweils eine Rezension verfasst werden, die aber auch – im Gegensatz zur Lektüre – in einem anderen Monat verfasst werden darf, also mindestens 12 Rezensionen bis 31.12.2011.

Gelesene Bücher:
(Rezensionen werden verlinkt)

Januar A.A. Milne - Winnie the Pooh
Februar Gail Carriger - Soulless
März Mitch Albom - the five people you meet in heaven
April Jane Austen - Emma
Mai Elizabeth Vaughan - warprize
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Kommentare:

  1. Hau rein! Ich empfehle nach wie vor Pratchett *g*

    AntwortenLöschen
  2. Ja "Guards! Guards!" habe ich hier auch immer noch rumliegen, aber irgendwie ziehe ich dem andere Bücher immer vor :D Vielleicht wirds ja dieses Jahr was...

    AntwortenLöschen